PDFExport Settings

315,001.080,00

TerminalServer: Als eDocPrintPro Plugin installiert können diese Funktionen dem PDF-Druck nachgelagert  bzw. über die eDocPrintPro DropZone per Drag & Drop bzw. per Hot-Folder für bestehende PDF´s ausgeführt werden.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: PDFEX-TS Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,

Als eDocPrintPro Plugin installiert können diese Funktionen dem PDF-Druck nachgelagert  bzw. über die eDocPrintPro DropZone per Drag & Drop bzw. per Hot-Folder für bestehende PDF´s ausgeführt werden.

Folgende nachgelagerte Funktionen stehen damit zur Verfügung:

  • Ausfüllen der PDF Info Felder
  • Dokumentendarstellung – Öffnen Modus
  • PDF Passwort setzen (Öffnen, System)
  • PDF Funktionseinschränkungen
  • Seiten nummerieren
  • Briefpapierfunktion – PDF hinterlegen / überlagern
  • Lesezeichen nummerieren
  • Deckblatt erstellen & einfügen mit Briefpapier
  • Inhaltsverzeichnis aus den Bookmarks erzeugen inkl. Editor und Briefpapier
  • Wasserzeichen & Stempel definieren und aufbringen

Alle Einstellungen und die damit zusammenhängenden Dateien lassen sich als GFIX Dateien ex- bzw. importieren. Damit können die Einstellungen  sowohl zwischen verschiedenen Anwendungen (z.b. FileConverterPro, EMail Archiver, PDFExport Settings Editor usw.) als auch zwischen verschiedenen Arbeitsstationen ausgetauscht werden.

Der eigenständige und kostenlos verfügbare PDFExport Settings Editor ermöglicht es solche GFIX Konfigurationsdateien auch unabhängig zu erstellen und zu bearbeiten.

Produkthomepage: www.pdfprinter.at

Wartungsvereinbarung ist optional, aber sehr empfehlenswert!

Softwarewartung beinhaltet Updates, Patches und Produktsupport. Bei gültigem Wartungsvertrag erhalten Sie neue Versionen des Softwareprodukts (Änderung der ersten Stelle der Versionsnummer) um 50% ermäßigt und die kostenlose Lizenz für die neue Version innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf.

Wartungsvereinbarungen für die MAY Computer bzw. XKEY Produkte gelten jeweils für 12 Monate und sind im Voraus fällig.